Infoquelle

Erfahrungen zu Andreas Roth – Astrologe, Hellseher & Medium – wirklich seriös?

 

Vom Informatiker zum Wahrsager

Wenn wir an Wahrsager und Hellseher denken, haben wir gleich etwas Mystisches vor Augen: Bei gedämpftem Licht wird in eine Kristallkugel geschaut oder die Geisterwelt beschworen, um Auskunft über unser Schicksal zu erhalten.

Nicht aber so Andreas Roth. Die Webseite des Wahrsagers und Kartenlegers ist so nutzerfreundlich aufgebaut wie eine moderne App und erinnert auch eher an die Internetpräsenz eines jungen Start-ups, als die eines Wahrsagers. Hier gibt es keinen Hokuspokus und wenig Okkultes. Andreas Roths Internetauftritt ist authentisch und spiegelt genau das wider, was ihn ausmacht: Ein ehemaliger Informatiker, der über Umwege zum Wahrsager wurde.

Die Frage bleibt, was kann Andreas Roth Antwortsuchenden bieten? Wie gut sind die Leistungen und gibt es überhaupt so etwas wie Quereinsteiger in die Wahrsagerei? Diese und weitere Fragen werden im folgenden Bericht beantwortet.

Die Person Andreas Roth

Auf den ersten Blick ist Andreas Roth eigentlich ein ganz normaler Mensch. Als Jugendlicher hat seine Leidenschaft zu Computern und Technik entdeckt. Alles ging seinen geregelten Weg, bis kurz vor seinem 18. Geburtstag sein Vater in seinen Armen verstarb. Ab diesem Zeitpunkt hatte Roth immer wieder mit Visionen zu kämpfen, die er zuerst weder deuten noch kontrollieren konnte.

Nach einer langen Zeit ohne Perspektive fand er Erfolg in der IT-Branche. Er arbeitete hart und ohne Pause, vielleicht auch, um vor seinen Gefühlen weglaufen zu können. Dies gelang jedoch nicht: Er erlitt einen Herzinfarkt mit grade mal 29 Jahren. Hiernach fing er an, umzudenken.

Der einst so rationale Informatiker lief nicht mehr vor seiner Gabe weg, sondern er nahm sich dieser an. Er studierte esoterische Praktiken und ihm wurde klar, dass er hier seinen Platz gefunden hat.

Kartenlegen mit Andreas Roth

Andreas Roth legt sowohl Tarot- als auch Lenormandkarten. Laut Roth ist nicht das Legen selbst die Gabe, sondern die Vision, die ihm durch die Karten vermittelt werden.

Was sollte man als Kunde nun wählen, Lenormand- oder Tarot-Karten? Während es beim Tarot eher um die Person selbst geht und um die inneren Gedankengänge sowie die Selbstreflexion, so geht es beim Lenormand um die äußeren Einflüsse und Zukunftsweisungen.

Die Webseite von Andreas Roth gehört zu den beliebtesten Nachschlagewerken, wenn es um Kartenlesen oder andere esoterische Praktiken geht. Wer mehr über Tarot oder Lenormand erfahren möchte, ist hier bestens aufgehoben.

Dies ist wahrscheinlich auch ein Grund, warum die Seite so erfolgreich ist. Mit mehr als 100 Millionen Besuchern gehört die Webseite des Wahrsagers zu den erfolgreichsten Orakel-Seiten im deutschsprachigen Raum.

Was Andreas Roth aber von anderen Anbietern unterscheidet, ist das großzügige Angebot. Wer sich selbst gerne die Zukunft legen lassen möchte, kann dies auch ganz kostenlos und unverbindlich machen. Der Wahrsager veranstaltet hierzu Tageslegungen und Tageshoroskope, in denen Nutzer live im Videochat ihre Karten gelegt bekommen.

Das Angebot und die Kosten von Andreas Roth

Neben den kostenlosen Tageslegungen und Tageshoroskopen bietet Andreas Roth auch eine Vielzahl von tiefgehenden Wahrsagungen an, die Menschen ganz individuell bei konkreten Fragen oder der Sinnsuche unterstützen.

Zu seinen Angeboten zählen die folgenden Leistungen:

Kartenlegen am Telefon für 0,99€/Minute: Wer eine dringende Frage hat, kann hierfür am besten den Telefon-Service nutzen. In entspannter Atmosphäre werden alle drängenden Fragen beantwortet.

Rundumblick zu Deinem Leben für 45€: Hier wird eine genaue Analyse über die derzeitige Situation sowie eine Zukunftsprognose geliefert. Man muss Andreas Roth einfach nur 5 Sätze schicken, die die momentane Lebenssituation genauestens beschreiben. Anhand dieser werden die Karten gelegt und eine genaue Prognose von 2-3 DIN-A4-Seiten erstellt.

Was denkt/fühlt Dein Wunschpartner über Dich für 35€: Wer kennt das nicht? Man hat sich in eine Person verliebt und weiß einfach, dass er oder sie der richtige Lebenspartner ist. Leider werden diese Gefühle aber nicht erwidert. Woran liegt das und wie kann man das verändern? In diesem Angebot wird dargelegt, wie der Wunschpartner einen betrachtet, was ihn hemmt und wie man sich verhalten sollte, um den Wunsch einer Partnerschaft vielleicht doch wahr werden zu lassen. Auch hier wird eine Prognose von 2-3 DIN-A4-Seiten erstellt.

Kurze Entscheidungshilfe für 2 Möglichkeiten für 25€: Man ist zwischen zwei Alternativen hin- und hergerissen und weiß partout nicht, wie man sich entscheiden sollte. Andreas Roth kann hier Abhilfe schaffen. Anhand der Karten werden die möglichen Alternativen genauestens interpretiert. Hier wird eine Prognose von 1-2 DIN-A4-Seiten erstellt.

1 Frage – 1 Antwort für 20€: Hier kann man Andreas Roth eine Frage stellen und bekommt anhand der Karten eine konkrete Antwort. Die Fragen müssen nicht unbedingt auf ein spezielles Problem hindeuten, sondern können auch allgemeiner ausfallen.

1 Liebesfrage – 1 Antwort für 20€: Hier kann eine Frage rund um das Thema Liebe gestellt werden, die von Andreas Roth in 3 Aspekten beantwortet wird. Hierzu zählen die eigenen Gefühle, die Gefühle des Partners oder Schwarms sowie ein Ratschlag.

Der intensive Liebesblick für 45€: Beim intensiven Liebesblick wird tief hinter die Kulissen geschaut. Andreas Roth beantwortet hier 3 individuelle Fragen rund um das Thema Liebe, Beziehung und Partnerschaft. Diese Analyse hat einen Umfang von 2-3 DIN-A4-Seiten.

Der tiefe Themenblick zu 1 Thema für 45€: Dieses Angebot ist nicht für Menschen, die eine konkrete Antwort auf eine Frage brauchen. Vielmehr geht es hier darum, eine Situation richtig einzuschätzen und einordnen zu können. Fragen könnten beispielsweise lauten: „Warum sollte ich die Chance auf eine Weiterbildung nutzen?“ oder „Sollte ich meinen Mann für meine neue Liebe verlassen?“. Andreas Roth gibt eine umfassende Situationsanalyse, aus der man seine Schlüsse ziehen kann.

Intensive Entscheidungshilfe mit Vorhersage für 45€: Wer eine etwas konkretere Lösung anstrebt, kann auch eine Frage mit 3 alternativen Entscheidungsmöglichkeiten verschicken. Andreas Roth gibt zu jeder Alternative eine umfangreiche Analyse und Hilfestellung.

Astrologische Persönlichkeits-Analyse für 34,95€: „Meine astrologische Berufserfahrung hat mich gelehrt: Die Persönlichkeit eines Menschen ist mithilfe der Sterne erschreckend genau zu charakterisieren“ – Andreas Roth. Bei diesem Angebot wird in die Sterne geschaut, um eine umfassende Charakteranalyse von 30 bis 45 DIN-A4-Seiten zu erstellen.

Astrologische Partnerschafts-Analyse für 34,95€: Nicht nur die eigene Persönlichkeit, auch eine Beziehung kann durch die Sterne beleuchtet werden. Die Analyse ist mit 40-50 Seiten am umfangreichsten und liefert genaue Angaben über eine zukünftige Partnerschaft.

Unsere Erfahrungen mit Andreas Roth

Für unsere Tests haben wir sowohl die kostenlosen, als auch einige der kostenpflichtigen Angebote in Anspruch genommen. Erst einmal weisen die PDF-Dokumente eine tolle Übersicht und Professionalität auf, wie man sie von einem Informatiker erwarten würde. Andreas Roth geht die Probleme pragmatisch und zielgerichtet an, bleibt dabei aber immer menschlich und empathisch.

Millionen von Nutzern können sich nicht irren! Andreas Roth liefert präzise und wegweisende Antworten, die Menschen in jeder Lebenslage zugutekommen. Auch wenn Roth von sich behauptet, er sei nichts besonders, so strahlt die seherische Kraft bei all seinen Wahrsagungen durch. Wir sind begeistert!

Madame Lenormandjetzt Lenormand Tageskarte ziehen