Das jüngste Gericht

Das jüngste Gericht
"Ich erkenne die Ursache meines Leids, und ich lerne daraus. Ich bin bereit, diese Lehre anzunehmen. Mein neuer Weg beginnt JETZT."

Eine neue Ära beginnt mit dem Tag des jüngsten Gerichts.  Die Vergangenheit liegt hinter Ihnen.

Es gibt Dinge, die kann man nicht ewig verdrängen. Lange Totgeglaubtes kommt jetzt zum Vorschein – und das ist gut so.

Etwas, das Sie lange belastet hat, vielleicht ohne dass Sie es wussten, ist jetzt soweit, losgelassen zu werden. Seien Sie jetzt aufrichtig und offen.

Die Karte zeigt uns in aller Deutlichkeit, dass sogar der Tod nicht endgültig ist. Einmal getroffene Entscheidungen, die für die „Ewigkeit“ gedacht waren, können nun überprüft werden.

Bedeutung als Beziehungskarte:

Es kann sein, dass nun eine Phase beginnt, in der Sie vieles anders betrachten als  früher.

Deutung als Tageskarte:

Ein guter Tag für Vergangenheitsbewältigung und Neuanfang. Zeigen Sie Größe und verzeihen Sie.

Urteilen Sie nicht sondern schauen Sie alles aus vielen Perspektiven an.

Das Gericht als Berufskarte

Eine Zeit der Erneuerung ist angebrochen.


Madame Lenormandjetzt Lenormand Tageskarte ziehen

Tagestarotjetzt Tageskarte ziehen



  • Hat diese Tarotkarte geholfen?
  • JaNein
Tarotkarte
94% unserer Leser hat diese Tarotkarte geholfen (basierend auf 2925 Stimmen, 2762 Ja und 163 Nein).