Acht Schwerter

Acht der Schwerter
"Ich befreie mich jetzt. Mein Blick ist nach vorn gerichtet, ich spüre meine Kraft."

Oh, oh, was liegt da alles hinter Ihnen! Aber – Sie haben alles überlebt!

All dies ist noch lange kein Grund, zu verzweifeln. Gerade Sie haben genügend Energie (rotes Gewand), sich von Ihren Fesseln zu befreien. Trauen Sie sich nur.

Angst vor Verletzungen schützt uns nicht vor denselben, sondern sie scheinen sie geradezu anzuziehen. Es ist Zeit, die Augen zu öffnen, nach vorne zu schauen und die Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen.

Deutung als Tageskarte:

Die Vergangenheit ist vorbei, jetzt können Sie Ihre Energie für das einsetzen, was vor Ihnen liegt, dazu aber – Augen auf! Heute können Sie Ihre Fesseln lösen.

Bedeutung als Beziehungskarte:

Alte Verletzungen sind kein Grund, sich dem Leben auf Dauer zu verschließen.
Jede Wunde kann man heilen. Bearbeiten Sie Ihre Vergangenheit.

Acht Schwerter als Berufskarte

Jetzt sind Gefühl und Intuition gefragt. Mit dem Verstand lässt sich die Situation nicht lösen.


Madame Lenormandjetzt Lenormand Tageskarte ziehen

Tagestarotjetzt Tageskarte ziehen



  • Hat diese Tarotkarte geholfen?
  • JaNein
Tarotkarte
93% unserer Leser hat diese Tarotkarte geholfen (basierend auf 2917 Stimmen, 2726 Ja und 191 Nein).