Partnerhoroskop für das Sternzeichen Stier

 

stierSo tickt der Stier (21.04. – 20.05.)

Grosse Stärken des Stiers sind seine Beharrlichkeit und eine Riesenportion Geduld. Er stürzt sich nicht gleich in eine Beziehung und lässt sich mit dem Heiratsantrag Zeit. Ist er aber einmal im Hafen der Ehe angekommen, sind Romantik und Dauerhaftigkeit garantiert.

Stiere legen Wert auf Treue, Exklusivität, Bodenständigkeit und Verlässlichkeit. Sie wollen keine Partner, der immer für eine Überraschung gut ist und sie fordert. Sie brauchen einen, der ihnen ein Gefühl von Sicherheit vermittelt und ihnen diese auch gibt – sowohl in der Beziehung selbst als auch finanziell.

Der Stier will seinem Partner vertrauen und die gemeinsame Zeit geniessen können. Erotik und Sex dürfen auf keinen Fall vernachlässigt werden. Für sie sind klassische Geschenke wie Schmuck, Blumen oder sonstige Zeichen der Zuwendung der beste Ausdruck der Liebe, denn Luxus und Wohlstand sind Stieren wichtig.

Welche Sternzeichen harmonieren gut mit dem Erdzeichen Stier?

Gut zum Stier passt die Jungfrau, die Geduld mitbringt, wenn es ums Heiraten geht. Auch der Steinbock mit seiner bemerkenswerten Ausdauer harmoniert deshalb gut mit dem Stier. Beiden Sternzeichen sind wie dem Stier eine bodenständige und natürliche Stimmung wichtig.

Den geheimnisvollen Wassermann findet der Stier interessant, aber auf Dauer klappt es mit den beiden wahrscheinlich nicht. Der Skorpion mit seiner Erotik reizt den Stier ebenfalls. Doch dieser bringt die Geduld nicht mit, wenn es um das Anker legen im Hafen der Ehe geht.