Tipp: Neukundenaquise mit personalisierten Notizbüchern


Notizbücher werden im Gegensatz zu den oft bei der Neukundenaquise eingesetzten Werbemitteln wie Kugelschreiber, Sticker oder Mousepad als hochwertige Geschenke betrachtet, da Sie Ihre persönlichen Informationen darin festhalten. In der Regel werden solche Geschenke, wie die Visitenkarte, persönlich übergeben. Mit dieser Geste erfolgt bereits eine effektive Kundenbindung, da ein gutes Notizbuch gerne angenommen und regelmäßig genutzt wird.

Kundenaquise

Wie man ein personalisiertes Notizbuch erstellt

Individuelle Produkte sind beliebter denn je. Betrachtet man den Bereich Business und Marketing, findet man mehr und mehr individualisierte Schreibutensilien und Notizbücher. Mit diesen Marketingmaßnahmen schaffen sich werbetreibende Firmen einen Namen und treiben das sogenannte Branding ihrer Marke voran. Was vor einigen Jahren noch sehr aufwendig war, kann nun mit ein paar einfachen Klicks im Internet erledigt werden.


Einfaches Personalisieren mit dem Buch-Konfigurator

Buchkonfigurator ScreenshotMit dem Buch-Konfigurator von brandbook.de können Sie in acht Schritten ein vollständig individualisiertes Notizbuch für eine erfolgreiche Neukundenaquise erstellen. Die Auswahl beginnt bei der Qualität des Einbandes, geht über Format, Farbe und Form des Covers und der Seiten und ermöglicht persönliche Prägungen in unterschiedlichsten Ausführungen. Am Ende sehen Sie ihr erstelltes Produkt und können es gleich in verschiedenen Mengenstaffeln bestellen.

Folgende Schritte bringen Sie zu Ihrem individuellen Notizbuch zur Neukundenaquise:

  • Sie beginnen immer mit der Auswahl des Covers, bestimmen, ob die Ecken des Buches rund oder eckig sind und wählen den Typ des Buches. In der Auswahl stehen drei Varianten zur Verfügung. Möchten Sie eher ein robustes oder ein flexibles Buch für Ihre täglichen Notizen?
  • Im zweiten Abschnitt bestimmen Sie das Format. Hier kann gewählt werden zwischen drei Standardformaten und einem benutzerdefinierten Format. Der Individualität sind schon hier zu Beginn keine Grenzen gesetzt!
  • Haben Sie gewählt, führt Sie der Konfigurator zu einem der wichtigsten Punkte:
    Die Gestaltung des Covers. Das Cover entscheidet über den Ersteindruck, welches das Notizbuch hinterlässt. Sie haben hier eine breite Palette an Möglichkeiten, zwischen denen Sie wählen können. Von den verschiedensten Materialien bis hin zu farbig bedruckten Covern in Fotoqualität ist alles möglich.
Kundenaquise
  • Möchten Sie das Ganze noch mit Ihrem Logo branden, haben Sie hier die Auswahl der verschiedensten Verfahren. Vom Messingstempel bis zum Siebdruck wird hier alles angeboten, um keine Möglichkeit auszulassen.
  • Ist das Design abgeschlossen, können Sie unter verschiedenen Accessoires für Ihr Buch wählen.  So können Sie ein Gummiband, einen Metallclip oder eine Stiftschlaufe anfügen, um dem Nutzer noch mehr Komfort zu bieten.
  • Haben Sie gerne kleine Taschen für Visitenkarten oder andere Papiere im Notizbuch? Auch dieses Feature können Sie im nächsten Schritt hinzufügen.
  • Nun geht es zum Kernstück des Buches, den Buchblock.  In diesem Schritt wählen Sie, ob Sie einen Druck auf der ersten und der letzten Seite haben möchten. Dies schafft schon beim ersten Aufschlagen einen entscheidenden Eindruck.
  • Haben Sie sich entschieden, wählen Sie die Qualität des Papiers, das Raster (blanko, liniert, kariert, etc.), den Umfang des Buches und ob eine Perforierung der Seiten vorhanden sein soll, damit einzelne Blätter leicht herausgerissen werden können.
  • Zu guter Letzt haben Sie die Möglichkeit, die Buchblockkanten mit Silber- oder Goldfolie bekleben zu lassen. Dies schafft eine edle Optik und kann als letzter Schliff angesehen werden.

Nachdem Sie eine Liefermenge gewählt haben und Ihre Daten eingegeben, können Sie Ihr konfiguriertes Buch noch einmal betrachten, eventuelle Fehler korrigieren und abschließend eine Bestellanfrage per Formular abgeben. Viel Erfolg bei der Neukundengewinnung!

Neukundenaquise