Die 4 Teamphasen in einem Projekt

Projekte müssen oft viele Hindernisse überwinden. Es gibt Widerstände im Team, Konflikte tauchen auf. Und im Vorfeld werden häufig wichtige, erste Schritte vergessen.

  • Ist das Team in Gleichklang?
  • Ist der Teamleiter akzeptiert vom Team?
  • Ist das Projektziel klar definiert ?
  • Gibt es Widerstände im Team?
  • Ist das Projektkonzept klar von der Führungsebene bejaht?

Durch Fehler entstehen unnötige Kosten.

Im Projektcoaching für Teams wird immer wieder das Ziel und der Zeitrahmen überprüft, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Störungen durch Konflikte, Widerstände durch Mitarbeiter werden schnell aufgefangen.

Jedes Projekt durchläuft einen Teamentwicklungsprozess in 4 Phasen.

1. Die Orientierungsphase
2. Die Ernüchterungsphase
3. Die Entwicklungsphase
4. Die Reife-Phase

1. Die Orientierungsphase

In dieser Phase ist die Motivation sehr hoch. Persönliche Erwartungen und Überzeugungen werden vorgestellt. Die Phase wird begleitet von starken Gefühlen – auch von Ängsten.
Ein Teamcoach unterstützt das Team in Ihrer Kreativität und der Integration der einzelnen Personen zu einem Team. In dieser Phase werden Regeln vereinbart und Orientierung gegeben.

2. Die Ernüchterungsphase

In dieser Phase treten Spannungen auf, es gibt Meinungsverschiedenheiten, Konkurrenzdenken, Konflikte, Enttäuschungen.
Das Ziel kann aus den Augen verloren werden. Oder es werden mehrere Ziele anvisiert.
Ein Teamcoach unterstützt das Team durch Sichtbarmachung und Besprechung der Probleme. Es werden gemeinsame Lösungswege gefunden. Höchste Priorität ist, die Teammitglieder in dieser Phase zu motivieren.

3. Die Entwicklungsphase

In dieser Phase steigt die Motivation, weil Arbeitsprobleme offen diskutiert werden. Der Fokus liegt auf der Zusammenarbeit mit einer hohen Kreativität. Erwartungen werden überprüft und dem Team angepasst.
Ein Teamcoach unterstützt das Team durch Feedback. Er stärkt die Einzelnen und das gesamte Team in Ihren Fähigkeiten.

4. Die Reife-Phase

In dieser Phase ist Offenheit und Freude an der Arbeit groß. Die Teammitglieder haben eine hohe Motivation und arbeiten sehr effektiv. Ein Teamcoach unterstützt das Team jetzt durch Zurückhaltung der Führung. Er ist präsent, gibt Feedback, achtet auf den Zeitplan und leitet den Abschluss des Projektes ein.

Beim Projektcoaching besteht auch die Möglichkeit nur Einzelcoaching für den Projektleiter zu vereinbaren.