Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch

Ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch will gut vorbereitet sein:

Legen Sie, für jede Bewerbung, die Sie losgeschickt haben, eine Mappe an, mit:

  • den Kopien der Bewerbungsunterlagen, die dem jeweiligen Unternehmen von Ihnen vorliegen. Hierbei ist natürlich das Anschreiben von größter Bedeutung.
  • Unterlagen mit Informationen zum Unternehmen
  • den bisherigen Schriftverkehr mit dem Unternehmen
  • Was kann ich? Schreiben eine ehrliche Selbsteinschätzung Ihrer Fähigkeiten, Qualifikationen, die für die gewünschte Position wichtig sind.
  • Was will ich? Halten Sie auch Ihre Ziele und Erwartungen schriftlich fest.
    • Karriere-, Aufstiegsmöglichkeiten
    • Arbeitsklima
    • Aufgaben
  • Mithilfe dieser Unterlagen werden Sie schnell in der Lage sein, sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten. Anhand der schriftlich festgehaltenen Stichpunkte werden Sie besser für sich selbst wissen, was sie wollen. Außerdem machen Sie im Vorstellungsgespräch leichter einen selbstsicheren, souveränen und „frischen“ Eindruck, wenn Sie für sich wissen wo es langgeht.

Wo bekomme ich Informationen über das Unternehmen?

  • vom Unternehmen (in der Regel wird das Interesse potentieller zukünftiger Arbeitnehmer begrüßt. Zeigt, dass Sie engagiert bei der Sache sind und sich nicht „ins Blaue“ bewerben)
  • Internet
  • Arbeitsämter
  • andere Stellenausschreibungen
  • Industrie- und Handelskammern
  • Zeitungen (je nach Unternehmensgröße lokal, regional, überregional)
  • Fachzeitschriften
  • Wirtschaftsverbände
  • Messen und Kongresse
  • Bekanntenkreis

Welche Informationen sind wichtig?

  • Unternehmensform
  • Unternehmensgröße: Anzahl der Mitarbeiter, Umsatz, Produktion
  • Unternehmensdaten: Gründungsjahr, Standorte
  • Marktanalyse: Konkurrenz, Zielgruppen, Produktion, Produktpalette
  • Corporate Identity
  • Unternehmens- und Führungsstruktur
  • Unternehmens- und Führungskultur
  • Innovations- und Modernisierungsabsichten
  • Informationen über die Abteilung, für die Sie sich beworben haben.
    • Welche Aufgaben hat sie innerhalb des Unternehmens
    • Rolle im gesamten Produktionsablauf
    • Struktur und Aufgabenaufteilung innerhalb der Abteilung