Das Herz Handy

Weltneuheit: EKG-Übertragung per Handy verbessert Möglichkeiten zur Diagnostik

Mit dem Herz-Handy® stellt das Startup-Unternehmen Vitaphone zur MEDICA 2000 in Düsseldorf eine Weltneuheit vor: Erstmals kann ein EKG mit einem Mobiltelefon vollautomatisch digital aufgezeichnet und übertragen werden.

Eingebunden ist das Herz Handy® in ein umfassendes Service-Konzept. Das Vitaphone Service-Center ist 24 Stunden, rund um die Uhr, mit qualifiziertem medizinischen Personal besetzt. Herzpatienten werden dort nicht nur ärztlich beraten, sondern das von ihnen übertragene EKG wird auch unmittelbar ausgewertet. Und: Die behandelnden Haus– und Fachärzte erhalten die erhobenen Daten per Post, Telefax, E-Mail oder über eine paßwortgeschützte Seite im Internet.

Herzerkrankungen führen bei den Betroffenen immer auch zu einer erheblichen psychischen Belastung. Sie leben mit der ständigen Angst, daß die Erkrankung, beispielsweise ein Infarkt, erneut auftritt.

Dr. med. Stefan Sack, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin, Oberarzt am Zentrum für Innere Medizin, Abteilung für Kardiologie, der Universitätsklinik Essen und Erfinder des Herz Handys®: „Mit dem Herz Handy® wird diesem Personenkreis ein Stück Sicherheit, Mobilität und Lebensqualität zurückgegeben“.

Zwei zusätzliche Tasten unterscheiden das Herz Handy® von einem normalen Mobiltelefon. Mit der einen wird der Anruf beim Vitaphone-Service-Center automatisch eingeleitet. Die zweite Taste dient der Aufzeichnung und Übertragung des EKGs. Es wird über vier Elektroden an der Rückseite des Handys, die der Patient auf seine Brust auflegt, abgeleitet.

Zudem kann mit dem integrierten Global Positioning System (GPS) im Notfall der Standort des Patienten in der Bundesrepublik genau bestimmt werden. Das Herz Handy® erweitert außerdem die Möglichkeiten der Diagnostik, zum Beispiel bei Patienten mit unregelmäßig auftretenden Herz-Rhythmusstörungen.

Reha-Kliniken, Herz-Zentren und kardiologische Schwerpunktpraxen haben schon großes Interesse am Einsatz der Weltneuheit signalisiert.

„Wir ersetzen weder den Hausarzt noch den Facharzt, sondern schaffen eine für Patienten und Ärzte sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Einrichtungen. Das Herz Handy® ermöglicht eine verbesserte Diagnostik und eine optimierte Therapie. Es trägt damit zur Verminderung von  Therapiekosten, zur Verbesserung der Kompliance und der Arzt-Patienten-Beziehung bei“, erläutert Dr. med. Sack.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: info@vitaphone.de