..
  Wirtschaft
..

  Marketing
...

  Online Marketing
...

  Permission Marketing
  Vorteile
  Funktionsweise im Netz
  Linkliste
...

  emotionales Marketing
  Lebenssituationen
  die Technik
  Macht des Wortes
  Surfen = $
...

  E-Mail-Marketing
  Grundlagen: Newsletter
  Newsletterinhalte
  lästige Werbemails
..

  Briefing
  Werbemaßnahmen
  URL-Checkliste
  Suchmaschinen
  Meta-Tags
  Partnerprogramme
  Links
  Links, 2
  Affiliate
  Affiliate, 2
  Kooperationen
  Portale
..

  Linklisten
  Form, Inhalt
  Qualität
  Beispiele
  Linktausch
..

  Banner
  netzexterne
  Werbung

..

  Kontaktaufnahme
  im Ecommerce

  CRM: Information
  und Service

  CRM - Software
..

  rechtliches zur
  Internet-Werbung

..

Vorteile durch Permission Marketing per E-Mail

Permission Marketing ist eine Form des Direktmarketing, genauer gesagt des One-to-one-Marketing. Es bringt sowohl für den Verbraucher, als auch für die Anbieter viele Vorteile mit sich.

Vorteile für die Verbraucher:

  • mehr Unabhängigkeit
    • unabhängig von Zeit und Ort können die gewünschten Informationen angefordert und gelesen werden
    • Anfahrtswege werden gespart (Zeit und Geld)
  • weniger Ausgaben
    • bessere Möglichkeiten zum Preis- und Leistungsvergleich
    • durch fundierteres Wissen vor der Kaufentscheidung, wird die Wahrscheinlichkeit von Fehlkäufen geringer
Vorteile für die Anbieter:
  • unkomplizierter Zugang zu den Kunden. Die Anbieter brauchen keine Angst mehr zu haben, dass ihre teure Werbung vom überwältigenden Teil der Verbraucher als Belastung empfunden wird -->
  • sie tun ihren (potenziellen) Kunden "etwas Gutes", dadurch verbessert sich das Image des Unternehmens
  • Botschaft und Werbebotschaft kann rund um die Uhr und weltweit verbreitet werden
  • Response-Raten sind außergewöhnlich hoch, bis zu 30%
  • sehr gute Meßbarkeit der Response-Raten, woduch die einzelnen Werbekampagnenoptimiert werden können
  • Kostenvorteil: Der Versand einer E-Mail kostet ca. 0,05 Pfennig -->
  • Kunden zu halten ist um ein Vielfaches billiger als neue Kunden zu gewinnen, duch Permission Marketing wird es noch günstiger

Was macht Permission Marketing erfolgreich?


1. Glaubwürdigkeit

Wer erfolgreich Permission Marketing betreiben möchte, muss vor allem glaubwürdig sein, das Vertrauen der Verbraucher gewinnen. Das bedeutet, dass E-Mail Adresse und andere persönliche Daten auf keinen Fall in die Hände Dritter gelangen dürfen.

Einzige Ausnahme: der Kunde gibt sein Einverständnis, von einem anderen, für ihn interessanten Anbieter auch (Werbe)botschaften zu erhalten. Das Einverständnis muss für jede Weitergabe eingeholt werden.

Glaubwürdig sollten natürlich auch Anrede und Inhalte sein. Ein "seriöses" Unternehmen, das in einer E-Mail Marketingkampagne zu salopp grüßt und formuliert, ist mindestens unglaubwürdig. Ebenso ein kleineres Unternehmen mit einem "lockeren Image".
 

2. Selbstbestimmung

Ein weiterer entscheidender Faktor beim Permission Marketing ist die Kundenselbstbestimmung: Der Kunde entscheidet, zu welchen Produkten er Informationen haben möchte und kann sich jederzeit wieder "ausklinken".

Der Kunde soll sein eigenes Profil einsehen können, gegebenenfalls Adresse oder gewünschte Infos abändern können.
 

3. Service

Wer mit Permission Marketing arbeitet, sollte auch "rund um die Uhr" erreichbar sein. Da fallen nicht gleich drei Kundenmanager-Schichten pro Tag an, eine Website ist ausreichend.

Es sollte jedoch mindestens ein Kundenmanager geben, der sich ausschliesslich mit den Bedürfnissen und Fragen der Kunden auseinandersetzen und ihnen die passenden Produkte anbietet.

 

infoquelle.de, das naturwissenschaftliche Wirtschaftsmagazin zu Themen, die Menschen bewegen
weiter zu:
Wie funktioniert Permission Marketing?
infoquelle.de, das naturwissenschaftliche Wirtschaftsmagazin zu Themen, die Menschen bewegen

 

1 Seite zurückinfoquelle Wirtschaftsmagazinnach oben

 



weitere Themen
Mobbing
rund ums Auto
Carpe Diem
Tarot kostenlos
..
..
Impressum


info@infoquelle.de           powered by